8:6 für den Judoclub Wimpassing Sparkasse

Am 02. Juni traf die Erwachsenengruppe des Judoclub Wimpassing Sparkasse in ihrer zweiten Begegnung des Shinzen Shiai auf die Weinviertel Bears. Die JCW-Mannschaft reiste top motiviert nach Bad Pirawarth an und wurde mit einem 8:6 Sieg belohnt.

Wie auch schon in der ersten Begegnung gegen Shiai-Do gingen alle beherzt in ihre Kämpfe. Auch wenn es für viele erst der zweite Wettkampf war, war bereits eine deutliche Leistungssteigerung in den Kämpfen im Vergleich zum ersten Mal zu erkennen, was vor allem den Trainer Lukas Häring sehr freute. In der Hinrunde lag der Gastgeber nach spannenden Kämpfen allerdings noch knapp mit 3:4 vorne. In der Rückrunde zeigte aber die JCW-Truppe nochmals ihr Kämpferherz und drehte das Ergebnis schlussendlich noch auf 8:6. Die nächsten Begegnungen finden im Herbst statt, auf die über den Sommer fleißig hintrainiert wird.